SmokeDexSmokeDex

Alternativen zur 25 Gramm Regelung!

Welche Möglichkeiten habe ich?

News
23.07.22 - 12:00
7.233
Die 25 Gramm Regelung ist am Anfang des Monats in Kraft getreten und schon bald wird es keine 200 Gramm Dosen mehr zum Kauf geben. Viele fragen sich bereits jetzt, welche Alternativen einem ab dem 01.01.2023 oder bereits früher zur Verfügung stehen. Genau über dieses Thema wollen wir euch in diesem Blog genauer informieren.

25 Gramm Tabak Lösung von Da Vinci

Da Vinicis System besteht aus einer Dose mit 25 Gramm Rohtabak und einer Getränkedose mit 175ml Molasse. Um hier seinen rauchfertigen Tabak zu bekommen, schüttet man einfach die Molasse aus der Dose in die Dose mit dem Rohtabak, rührt regelmäßig um und wartet einige Tage und schon kann man seinen Tabak benutzen.

Alternative Tabak Lösung von Mixto

Mixto gab es bereits früher einmal in Deutschland und kommt jetzt mit einer Lösung zur 25 Gramm Regelung zurück. Dabei muss man erwähnen, dass sich die Rezeptur der zwei Komponenten Lösung grundlegend verändert hat und nicht mehr mit dem alten Mixto vergleichbar ist. Auch hier hat man in einer Dose 65 Gramm an Grundtabak, welcher bereits vor aromatisiert ist. Außerdem braucht man neutrales, pflanzliches Glycerin, das man separat erwerben muss. Damit man Mixto rauchen kann, muss man ebenfalls wie bei Da Vinci das Glycerin auf den vor aromatisierten Tabak geben, kräftig und regelmäßig durchmischen und einige Tage stehen lassen. 200 Gramm rauchfertiger Mixto sollen ca. 16,90 € bis 17,90 € kosten. Der Release der Lösung von Mixto ist dann Januar 2023.

Mixtronid by Ottaman Tabak

Mixtronid besteht aus 25 Gramm an vor aromatisierten Grundtabak und Glycerin, das man separat kaufen muss. Auch hier muss man das Ganze mit der Molasse anmischen und regelmäßig umrühren. Nach einigen Tagen kann man seinen fertigen Mixtonid Tabak rauchen. Ein besonderes Feature bei Ottamans Lösung ist, dass sich am Boden der Dose ein kleines Mischwerkzeug befindet, welches sich hervorragend zum Umrühren des Tabaks eignet.

Der Ansatz der Hersteller

Alle Hersteller verwenden ein Mehrkomponenten System, da der Tabak Tabaksteuer pflichtig ist, wodurch der Preis sehr stark abhängig von der Gramm Anzahl der Dose ist. Deswegen versucht man so viel Gewicht in Form von Feuchtigkeit wie möglich auszulagern.

Außerdem werden die Hersteller die Molasse bzw. das Glycerin nicht selbst mit verkaufen, da Glycerin in einem Shisha Shop ebenfalls Tabaksteuer pflichtig wäre, wohingegen Glycerin von irgendwo anders steuerfrei ist.

Video zum Thema

Wer sich ein ausführliches Video zu den verschiedenen Lösungen ansehen will, kann das gerne hier tun:

Du willst diesen Artikel kommentieren?

Dann mache dir jetzt deinen eigenen SmokeDex Account, damit du mehr als 20.000 Produkte bewerten kannst und viele weitere Vorteile hast! Welche Vorteile du genau hast, erfährst du HIER.
JETZT registrieren

Kommentare

Alexwah

30.07.2022 - 15:11

User Alexwah

Wie funktioniert das wegen dem Tabak dann genau weill der tabak brennt ja quasi dann an. oder ist das dann mit der Molasse dann egal?

Turkish_Delight

29.07.2022 - 23:42

User Turkish_Delight

Ich finde die 2K Lösung wirklich toll. Allerdings würde man mindestens 33-35g reinen rohtabak benötigen um auf 200g rauchfertigen Tabak zu kommen! 25g Tabak + 175g Molasse würde nämlich Bedeuten das der Tabak letzten Endes viel zu feucht ist! Der Tabak würde dann in einer Molassesuppe Schwimmen! Schlimmer als das was wir bereits von Marken wie Holster, Hookain, bycandy usw gewohnt sind

HookahFloW

24.07.2022 - 13:29

User HookahFloW

@Shisha_Coolio tatsächlich sind das realistische angaben, wie bei rauchfertigen Tabak :) Das meiste ist Molasse und man braucht nur wenige Gramm Tabak. Im Best Case sollte der Tabak so bearbeitet sein, dass er wie ein Schwamm die Molasse aufnimmt. So reichen 25g Rohtabak durchaus für 200g rauchfertigen Tabak. Je nach Hersteller variiert die Menge an verwendeten Tabak natürlich :)

Shisha_Coolio

23.07.2022 - 16:42

User Shisha_Coolio

Also ich finde es sehr interessant die neuen Ideen, allerdings kommt mir da die Frage wie 25g Tabak soviel Molasse aufnehmen kann? Wird dS dann nicht wie ein Brei? Bin gespannt