SmokeDexSmokeDex

Dampfpaste als Shisha Tabak Ersatz!

Was ist Dampfpaste?

News
31.08.22 - 09:00
3.126

Dampfpaste - der Tabakersatz!

Dampfpaste ist ein Tabakersatz, den es schon sehr lange in der Shisha Szene gibt. Vor allem wurde die Alternative zu Shisha Tabak durch hookahSqueeze bekannt. Mittlerweile gibt es auch einige neue Hersteller auf dem Markt, die Paste als gute Alternative erkannt haben.

Woraus besteht denn die Dampfpaste überhaupt?

Der Grundstoff, aus dem die meisten Pasten bestehen ist ein besonderes Mineral, welches ganz fein gemahlen wird und dann mit den anderen Inhaltsstoffen vermischt wird, damit es diese aufnehmen kann. Die anderen Komponenten der Dampfpaste sind die verschiedenen Aromen und  hauptsächlich Glycerin.

Welche Vorteile hat die Dampfpaste?

Dampfpaste hat im Gegensatz zu normalen Shisha Tabak einige Vorteile. Ein Beispiel dafür ist, dass es die Pasten sowohl ohne als auch mit Nikotin zu erwerben gibt, wodurch man die freie Wahl hat, ob man den nun den sucht erregenden Stoff haben will oder nicht. Außerdem braucht man je nach Kopf deutlich weniger an Paste, um ein hervorragendes Raucherlebnis zu genießen können. So kann man sich immerhin ein wenig Geld sparen. Des Weiteren sind Dampfpasten auch als Rauchbooster bekannt, da diese sehr viel mehr Rauch bzw. Dampf erzeugen als es Tabak tun würde.

Welche Nachteile hat die Dampfpaste?

Ein großer Nachteil von Dampfpaste ist, dass man diese nicht in einem Mehrlochkopf rauchen kann, da sie dort nur durch die Löcher des Kopfes nach unten in die Bowl fallen würde. Ansonsten könnte es sein, dass manchen Shisha Rauchern der Grundtabakgeschmack oder das Nikotin fehlen könnte. Ansonsten können wir die Paste nur empfehlen, da sie in Sachen Geschmack dem Tabak in rein gar nichts nachsteht.

Wie baut man sich denn einen Kopf mit Dampfpaste?

Zu aller erst sei gesagt, dass man für Dampfpaste unbedingt einen Phunnel verwenden sollte. Der restliche Kopfbau gestaltet sich aber recht einfach. Wir werden hier nur auf die beiden Marken hookahSqueeze und SpaceSmoke eingehen.

hookahSqueeze:
Bei hookahSqueeze sollte man zuerst, nach dem Öffnen der Dose, die Paste gründlich durchmischen. Danach nimmt man sich einfach das hookahSqueeze Kopfbauwerkzeug oder einen Finger und entnimmt eine kleine Menge an Paste aus der Dose. Diese Paste verstreicht man dann relativ dünn an allen Oberflächen des Tabakdepots vom Phunnel und schon kann man mit seiner Shisha Session loslegen.

SpaceSmoke:
Bei SpaceSmoke öffnet man einfach die Tube und presst die Paste aus dieser in den Kopf. Man sollte so viel paste verwenden, dass die Paste bis ungefähr zwei Millimeter unter den Rand reicht.

Beide Pasten kann man natürlich auch gemischt mit Tabak oder anderen Tabakersatz Produkten verwenden. Hierbei kann man die Pasten und den Tabak separat voneinander in den Kopf geben oder man vermischt die beiden Dinge miteinander.

Mit einem Kopf an Dampfpaste sollte man ungefähr so lange wie mit Tabak rauchen können.

Wo kann ich mir Dampfpaste kaufen?

Auf HookahFloW gibt es eine ganze Kategorie für Dampfpasten unter der ihr die beliebtesten Hersteller und Sorten finden könnt.


FAQ Dampfpaste:

Was ist Shisha Dampfaste?


Dampfpaste ist ein Shisha Tabakersatz, der auf Mineralienbasis basiert.

Woraus besteht Shisha Paste?

Shisha Paste besteht zum Großteil aus Mineralien, Glycerin und Aroma.

Ist in Dampfpaste Nikotin enthalten?

Es gibt Dampfpasten mit und ohne Nikotin.

Welchen Kopf sollte ich für Dampfpaste verwenden?


Für Dampfpaste eignet sich am besten ein Phunnel. Beim Mehrlochkopf kann die Paste durch die Löcher fallen.




Du willst diesen Artikel kommentieren?

Dann mache dir jetzt deinen eigenen SmokeDex Account, damit du mehr als 20.000 Produkte bewerten kannst und viele weitere Vorteile hast! Welche Vorteile du genau hast, erfährst du HIER.
JETZT registrieren